Ms Shelley Holmes

Ms Shelley Holmes
Sherlock Holmes war immer schon eine faszinierende Figur für mich. Nicht nur seine Genialität und sein hoch-analytisches Denken, aber auch seine menschliche Seite (oder sollte ich besser unmenschliche Seite sagen?) haben es mir angetan. Er ist arrogant, braucht immer jemanden, der seinen genialen Schlussfolgerungen zusieht, aber der nie seine Erfolge für sich selbst beansprucht wenn er ein Verbrechen aufklärt. Er ist manisch depressiv und muss ununterbrochen sein Gehirn auf Hochtouren beschäftigen.

Und was wäre wenn er eine Frau gewesen wäre? Zur viktorianischen Zeit wäre es nahezu unmöglich gewesen als Frau so zu sein wie er, aber man kann ja noch mal träumen ;-)

Also hier ist meine weibliche Version des großen Mr Sherlock Holmes und ich nenne sie Ms Shelley Holmes.
Da sie ein Detektiv ist, würde sie keine plüschigen Dinge und Röcke mit Schleppe tragen. Aber sie würde schon elegante Kleidung bevorzugen wenn sie unterwegs ist, genau wie ihr männliches Gegenstück auch.

Daher habe ich ihr ein elegantes Wollkostüm und einen warmen Mantel gegen die kalte Londoner Nachtluft gemacht.

Um das Kostüm zu vervollständigen habe ich noch die Braunen Lederhandschuhe gemacht.

Fotos (Outdoor): Thomas Voigt (2017)
Fotos (Studio): Faust (2018)
Schmuck: Sandra

* zurück *

Ms Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' Coat

Making of …

Petticoat von der Seite
Diese Outfit besteht aus dem Mantel, dem Kostüm (also dem Rock und dem Jackett-Oberteil) und dem Petticoat, den ich speziell für dieses Kostüm genäht habe.

Der Mantel ist nach dem Truly Victorian TV500 Talma Wrap Schnittmuster gemacht. Ich habe dabei keine Änderungen an dem Schnitt vorgenommen. Es hat eine sehr lange Zeit gebraucht bis ich endlich den richtigen Stoff für den Mantel gefunden hatte, es hat mich fast eineinhalb Jahre gekostet! Das Innenfutter ist Vlies, damit der Mantel wirklich warm ist ;-)
Die Borte ist per Hand aufgenäht.

Die Schnitte für das Kostüm sind TV225 1878 Fantail Skirt und TV428 1880 Jacket Bodice von Truly Victorian. Es waren keine großen Änderungen an den Schnittmustern nötig. Der Rock war wirklich sehr schnell gemacht. Das Oberteil hat so seine Zeit gebraucht, vor allem weil meine Nähmaschine sich geweigert hat die letzten drei Knopflöcher zu nähen. Die waren leider zu nah an den Spiralfedern. Also habe ich diese drei Knopflöcher mit der Hand genäht! Es hat Ewigkeiten gedauert!

Ich hatte viel Spaß mit dem Petticoat :-)
Das Schnittmuster ist TV125 1879 Petticoat with Detachable Train von Truly Victorian. Das Hinterteil besteht aus eingereihten Reihen aus Netzstoff, die dann in dem Stoff des Petticoats eingeschlossen werden. Diese Petticoat-Innereien waren so steif, dass man sie in die Ecke stellen konnte. Das Gleiche galt für den eingepackten Netzstoff, das gesamte Hinteil konnte von alleine herumstehen. Ich habe versucht dies in Bildern festzuhalten, es war einfach so witzig dass da so ein Petticoat mitten im Zimmer herumstand ;-)

Fertiggestellt: 2016

Petticoat von vornPetticoat von hintenvon allein stehende Petticoat Innereien ;-)von allein stehende Petticoat Innereien ;-)von allein stehendes Petticoat-Hinteteil ;-)von allein stehendes Petticoat-Hinteteil ;-)Petticoat auf dem Boden liegendPetticoat auf dem Boden liegend

… in Action

Status: in meiner Klamottenkiste