Ms Shelley Holmes

Ms Shelley Holmes
Sherlock Holmes war immer schon eine faszinierende Figur für mich. Nicht nur seine Genialität und sein hoch-analytisches Denken, aber auch seine menschliche Seite (oder sollte ich besser unmenschliche Seite sagen?) haben es mir angetan. Er ist arrogant, braucht immer jemanden, der seinen genialen Schlussfolgerungen zusieht, aber der nie seine Erfolge für sich selbst beansprucht wenn er ein Verbrechen aufklärt. Er ist manisch depressiv und muss ununterbrochen sein Gehirn auf Hochtouren beschäftigen.

Und was wäre wenn er eine Frau gewesen wäre? Zur viktorianischen Zeit wäre es nahezu unmöglich gewesen als Frau so zu sein wie er, aber man kann ja noch mal träumen ;-)

Also hier ist meine weibliche Version des großen Mr Sherlock Holmes und ich nenne sie Ms Shelley Holmes.
Da sie ein Detektiv ist, würde sie keine plüschigen Dinge und Röcke mit Schleppe tragen. Aber sie würde schon elegante Kleidung bevorzugen wenn sie unterwegs ist, genau wie ihr männliches Gegenstück auch.

Daher habe ich ihr ein elegantes Wollkostüm und einen warmen Mantel gegen die kalte Londoner Nachtluft gemacht.

Um das Kostüm zu vervollständigen habe ich noch die Braunen Lederhandschuhe gemacht.

Fotos (Outdoor): Thomas Voigt (2017)
Fotos (Studio): Faust (2018)
Schmuck: Sandra

* zurück *

Ms Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley HolmesMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' SuitMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' CoatMs Shelley Holmes' Coat

Frühlingsmantel

Frühlingsmantel
Dieser Mantel hat eine so wundervolle Silhouette mit der schmalen Taille und dem sehr weit ausgestellten Saum. Da er vorne kürzer ist als hinten ergibt das im Profil nochmal ein ganz anderes schönes Bild :-)

Da der Mantel dadurch fröhlich und verspielt wirkt, gefällt er mir auch in dieser hellen Farbe gut. Er schwingt sehr weit wenn man sich darin bewegt und strahlt in meinen Augen damit viel Leichtigkeit aus.

Er ist perfekt geeignet als Übergangsmantel und hat mit all dem daher die Bezeichnung als Frühlingsmantel verdient :-)

Fotos: Eric Aisling (2017)
Ohrringe: Sandra

* zurück *

FrühlingsmantelFrühlingsmantelFrühlingsmantelFrühlingsmantelFrühlingsmantelFrühlingsmantelFrühlingsmantelFrühlingsmantelFrühlingsmantel