Ready Made

Ready Made
Eigentlich hat dieses Kleid hier nichts zu suchen. Hierfür wurde ein fertiges Abendkleid verändert.

Auch wenn dieses Kleid nicht selber genäht ist, finde ich es als Beipiel dafür wie man aus vorhandenen Kleidungsstücken mit wenigen Stichen noch viel schöneres zaubern kann, einfach ganz toll.

Fotos: Carsten T. (2007)

Ready Made

* zurück *

Making of …

Ausgangspunkt war ein fertiges Abendkleid. Der ehemals kleine runde Ausschnitt ist in einen großen rechteckigen Ausschnitt geändert worden und das nichteinmal von mir selbst (vielen Dank an Brigitte W.). Der Überrock ist ein von mir völlig auseinander genommener, umgenähter knielanger Rüschenrock.

Diese Kombination des geänderten Abendkleides, des umgenähten Rockes und des Taillienmieders habe ich 1998 zusammengestellt.

… in Action

…war dieses Outfit sehr häufig. Heute müsste ich aufpassen, dass ich das enge Kleid nicht sprenge, ansonsten würde es sicher auch noch öfter ausgeführt werden.

Leider existieren keine Bilder davon…

Status: in meiner Klamottenkiste… wartet darauf, dass ich wieder reinpasse ;-)