Making of …

Rüsche
Das Lederkorsett war bereits vorhanden, so dass ich den Rest des Kostüms darum herum entworfen habe.

Für die Bluse habe ich mir viele Freiheiten genommen, weil meine Vorlage abgesehen von den Ärmeln nicht viel davon gezeigt hat.
Mein Ausgangsschnittmuster ist die Bluse aus dem Simplicity Schnitt 1301, einfach weil ich den Kragen so schick fand. Um die Ärmel so hin zu bekommen, dass sie von der Seite meiner Vorlage entsprechen, habe ich einige Teststücke machen müssen, bin aber nun mit dem Ergebnis inklusive der blauen Schleifen einigermaßen zufrieden.

Der Rock war eine Herausforderung, wie es oft so ist, wenn man sich als Vorlage eine Zeichung und nicht ein Foto eines wirklich existierenden Kleidungsstückes aussucht ;-)
Damit die Rüschen einigermaßen Ähnlichkeit mit der Vorlage haben, musste ich sie doppelt nehmen, also drei Reihen an Schluppen-Rüschen, alle doppelt und gerafft. Das Bild zeigt eine der drei Stufen bevor ich sie an den Rock genäht und gerafft habe.

Für die Bluse und den Rock zusammen habe ich 13 Meter Stoff verbraucht! Und der Rock ist schwer!
Aber durch den weichen fließenden Stoff schwingt er schön und Rock sowie auch die Bluse sind sehr angenehm zu tragen.

Der Überrock war schnell gemacht. Ein etwas gröberer Baumwollstoff und ein schnell selbst zusammengebasteltes Schnittmuster mit eingebautem Mini-Po-Kissen ;-)

Fertiggestellt: 2017